Kappadokien

Die Geschichte Kappadokiens begann vor tausenden von Jahren mit dem Ausbruch dreier Vulkane. Diese Eruptionen verbreiteten eine dicke Schicht vulkanischer Asche über die Region, die sich in weichen, porösen Stein verhärtete und zu Tuffstein verschiedener Härte wurde. Die Zeit und Einflüsse von Wind, Wasser und Sand schliffen Teile des Tuffs zu ausgefallenen und erstaunlichen Formationen und Figuren.

Strategisch an einem Kreuzungspunkt alter Handelsrouten - wie der Seidenstrasse und Seltschukischer Karawanenwege - gelegen, war Kappadokien über die Zeit Heimat vieler verschiedener Zivilisationen, beginnend mit den Hethitern. Der örtliche Tuffstein ist leicht zu bearbeiten, und so entstanden im Laufe der Zeit viele Fels- und Höhlenwohnungen und unterirdische Städte, die gegen einfallende Horden als Zuflucht dienten und gut zu schützen waren. Die Christlichen Mönche schufen auf dem Weg von Süden kommend viele Kirchen, Kapellen und Klöster mit eindrucksvollen Fresken.

Deshalb laden wir Sie ein, tief in die Kappadokische Lebensweise einzutauchen und seine Menschen, Gerichte, Musik und Handwerkskünste sowie die unglaublich schöne Natur kennenzulernen.

Ürgüp bietet - im Herzen von Kappadokien gelegen - eine hervorragende Basis für tägliche Ausflüge in diese überwältigende Landschaft.

Vier Jahreszeiten in Kappadokien.

Kappadokien liegt auf einer Höhe zwischen 920 m. und 1300 m. mit einem trockenem Klima in allen Jahreszeiten. Die Farben variieren mit der Jahreszeit und macht die Landschaft immer anziehend.

Der Winter

Die Winter sind trocken kalt mit max. -25°C. Schnee und blauer Himmel lassen schöne Schneeschuh-Wanderungen zu.

Warme Kleidung und gute warme Wanderschuhe sind empfohlen.

 

Der Frühling

Temperaturen liegen zwischen 7°C nachts und 25°C tags im April und Mai. Die Landschaft ist grün mit den blühenden Pflanzen und die Zugvögel treffen ein.

Der Sommer

Die Sommer sind trocken heiß mit max. Temperaturen um 35°C, nachts normal um 20°C, Juni ist sehr empfehlenswert weil ruhig, noch grün und nicht zu heiß.

Leichte Sommerkleidung und ein Pullover reicht vollkommen.

Der Herbst

Der Herbst mit seinen bunten Farben und der Weinernte ist wieder sehr sehenswert. Temperaturen nachts um 14°C, tags 20- 25°C.

Herbstkleidung mit Pullover und Jackett werden empfohlen.

NEVSEHIR

Suchen Sie noch eine Reiseagentur, die ihre Touren organisiert?

www.alanturizm.com

Selçuklu Evi - Yunak Mah. P.K. 55 - 50400 Ürgüp Capadócia- Turquia
Tel : +90 (384) 341 74 60 - Fax : +90 (384) 341 74 63 - selcuklu@selcukluevi.com